Festivalparty

Am Freitag, den 31.8. laden wir nach dem Tagesheadliner traditionell zur großen gemeinschaftlichen Festivalsause. 2018 findet die Party voraussichtlich wieder im Ostpol auf der Königsbrücker Str. statt.

An den Plattentellern: Indie und Soul mit unseren Lieblingsgästen aus Leipzig und Berlin.

DIE FAKTEN:
The Sound Of Bronkow - Die Party
Indie, Northern Soul, Elektro, Pop
Freitag, 31.8.2018
Ort: Ostpol, Königsbrücker Str. 47, 01099 Dresden
ab 21 Uhr
Festivalpass-Besitzer haben selbstredend freien Eintritt.

www.ost-pol.de


party_web.jpg

DIE GÄSTE AUS LEIPZIG:
Marine Girl aus dem Süden von Leipzig legt ihre Tonträger unter anderem bei der populären Reihe „GET READY for a Sixties Clubnight“ auf und präsentiert ihre Lieblingsplatten unter dem Motto „Biff Bang Pow“ in der Radiobar des Ilses Erika. Zu ihren Spezialdisziplinen gehören Indie Pop (C86), 77 Punk, 60s Garage/ Girl Group Sound und Northern Soul.
marine-girl-3.jpg

Lieutenant Lloyd blickt auf erfüllte Jahre als Fanzine-Schreiber (Knaartz, Fieberkurve, PNG) und Indie-DJ in diversen Leipziger Clubs (u.a. Ilses Erika) zurück. Zudem ist er beim Leipziger Kreuzer als freier Autor zugange. Zu seinen bevorzugten Genres zählen Indie, Twee-Pop, 60s Soul, Folk & Afrobeat, die er seit 2007 ausgiebig in der Sendung „45 minutes“ auf Radio Blau spielt.
lt-lloyd.jpg