UND AB IN DEN ENDSPURT...

Festivalwoche, jetzt! Nach emsigen Vorbereitungen und zahlreichen Wie-machen-wir´s Diskussionen wird es langsam ernst. Wir freuen uns sehr, dass es nur noch vereinzelte Restkarten gibt. Wer also ein Auge auf das SoB geworfen hat, sollte Ticket-technisch umgehend zuschlagen.

Wir möchten zudem im Vorfeld darauf hinweisen, dass es aufgrund der begrenzten Kapazitäten von Lounge und Kleiner Bühne leider sein kann, dass man trotz Tickets wegen Überfüllung nicht alle Shows angucken kann. Es gilt deshalb das “First Come, First Serve”-Prinzip. Der Ablauf ist so angelegt, dass Zu-Spät-Kommer sich alternativ ein Konzert auf einer anderen Bühne anschauen können, das zeitgleich stattfindet. Ganz befriedigend ist das leider nicht, aber Besucher des Haldern Open Airs, des Rolling Stone Weekenders und anderer Festivals mit Indoor-Bühnen werden das leidige Spiel bereits kennen.

Ach ja: Zur Festival-Einstimmung empfehlen wir übrigens die tolle Vorberichterstattung in der aktuellen SAX. Lieben Dank dafür!

Einen Kommentar schreiben:

Du mußt angemeldet sein um einen Kommentar abgeben zu können.